5/30/2010

your life is like a house of cards

Heute war ich endlich mit Kevin in Sex and the City 2.
Jetzt muss ich noch alles machen und sterbe, also bin dann.

Ricki-Lee - Can't Touch It
click to zoom
Oberteil H&M, Rock Urban Outfitters, Jacke Monki, Schuhe und Gürtel Vintage

Jasmin

5/29/2010

Such a waste of a young heart

Heute waren J. und ich an der Ruhr und haben ein wenig an einem Steg rumgealbert.
Es sind viele lustige Fotos entstanden, die allerdings etwas zu lustig für die Öffentlichkeit sind.
Deswegen hier die brauchbaren und ein Video darüber, wie ich in der Eisdiele mal wieder die falsche Entscheidung traf.
Es sollte eigentlich den Eisbacher schmackhaft machen, aber meine Schauspielkünste sind noch nicht so überzeugend...

Friska Viljor - Wohlwill Strasse

click to zoom
Oberteil H&M, Rock Zara, Schuhe Görtz17, Tasche Vintage


Jasmin

5/25/2010

When decided the cool kids to be weak?

Heute etwas zum Thema loslassen. Vielleicht habt ihr das ja auch schon einmal.


Loslassen bedeutet
zu akzeptieren
Frieden zu machen
trotzdem glücklich zu sein
sich frei zu machen
offen für neues zu sein
die Vergangenheit nicht seine Zukunft werden zu lassen
zu hoffen und zu vertrauen
es immer und immer wieder zu versuchen
mutig zu sein
etwas zu riskieren
manchmal enttäuscht zu werden
warten zu müssen

Loslassen bedeutet nicht
etwas ab jetzt gut zu finden
ein anderer Mensch zu werden
seine Prinzipien zu verlieren
seine Träume zu vergessen
etwas zu ändern, was man ohnehin nicht ändern kann
aufzugeben
niemals wieder festzuhalten
zu vergessen, aber auch nicht sich zu erinnern
sofort eine Veränderung
Tatenlos zu sein

Man lässt los, wenn man sein Herz gehen lässt und anfängt für etwas zu kämpfen, an das man selber noch nicht glaubt.

Jasmin

5/24/2010

believe in us

Wie schnell eine Woche doch umgehen kann. Man freut sich gerade sich wieder zu sehen und dann muss man sich auch schon verabschieden.
Der letzte Tag ist immer einfach nur sinnlos.
Nachdem ich Enrico zum Bahnhof gebracht habe, bin ich direkt nach Essen zum Werden Open Air gegangen.
Gerade rechtzeitig zu Bonaparte, deren Kostüme ich echt super fand. Danach sind wir aber auch leider schon wieder gegangen.
Ich werde nun die letzte Folge Gossip Girl der 3. Staffel gucken (wein) und die Tage nochmal revue passieren lassen.


Bonaparte - Computer in love

Jasmin

5/23/2010

Going nowhere

So meine Lieben, die Tage vergehen viel zu schnell. Morgen ist schon Montag und Enrico fährt wieder.
Außerdem ist es für meinen Geschmack viel zu heiß draußen.
Egal, das hatte ich am Samstag Abend an und die beiden Teile habe ich mir von meinem H&M Gutschein, den ich noch hatte, gekauft.
Das ist übrigens Post Nummer 150.

Oberteil Vintage, Rock Monki, Schuhe Görtz 17, Tasche Vintage


Diese Fotos sind gerade entstanden. Was sagt ihr? Mein Liebling ist das Letzte.

Jasmin

5/20/2010

I wish I was a tree

Heute waren wir bei dem schönen Wetter an der Ruhr und haben Fotos gemacht. Die Idee, die wir eigentlich umsetzen wollten, hat zwar nicht so ganz geklappt, wie wir uns das vorgestellt haben, aber am Ende ist uns noch etwas anderes eingefallen.
Das schwarz weiß Bild ist gestern entstanden.

click to zoom

Jasmin

5/18/2010

öh

Heute sind wir, nachdem ich die Deutsch Prüfung überstanden hatte, nach Essen gefahren.
Es war ein wirklich schöner Tag.
Mehr Worte folgen in den nächsten Tagen.



Jasmin

5/16/2010

we don't have to leave

Heute waren wir zuerst auf dem Flohmarkt und später wurde ich fotografiert.

click to zoom
click to zoom

Es hat sich eindeutig gelohnt:
click to zoom
click to zoom

click to zoom

Jasmin

5/12/2010

Moi je Joue

Heute haben wir Arbeiten wieder bekommen. In Mathe habe ich eine 3 und in Französisch eine 2 (juhu!). Der Schultag ist trotzdem nur vor mir her gekrochen. Als wir in Physik einen Film geguckt haben, bin ich sogar einmal kurz eingenickt.
Egal, ich habe noch viel zu tun. Heute Abend gehe ich auf eine Soirée, bei der uns eine Freundin herum führen wird.
Und bis morgen Abend muss ich alle meine Hausaufgaben erledigt haben, mein Zimmer geputzt haben und ein ganz kleinen Wenig für die Prüfungen nächste Woche gelernt haben, denn Enrico kommt endlich.
Wir haben uns vorgenommen viele Fotos zu machen und haben auch schon einige Ideen.
Wenn ich die Bilder, die wir vor zwei Jahren gemacht haben, mit den Aktuellen vergleiche, muss ich schon sagen, dass man einen relativ großen Unterschied erkennen kann und das freut mich wirklich sehr.
Hier sieht man seine tolle Schwester. Ich denke ich muss nicht erklären woran das Foto angelehnt ist.


Jasmin

5/10/2010

what do you say to someone who's right but you disagree even if it's the truth?

click to zoom

Manchmal gibt es keine passenden Worte.
Die Stille zu viel.
Wir zu wenig.
Jeder Gedanke so verboten, dass es ihn gar nicht gibt.
Man versteht nichts und selbst das versteht man nicht.
Irgendwann wollte man mal alles haben,
aber jetzt will ich gar nichts mehr.
So Traumlos, dass man nicht mehr schlafen kann.
Das Leben kommt näher, obwohl es doch gerade eben aus dem Fenster gesprungen ist.
Wie wahnwitzig man wäre, wäre da nicht...
nichts
Und wenn man sich jetzt fragt warum und keine Antwort findet,
dann hat man wohl keine Antworten auf keine Fragen die von keinen Hoffnungen stammen.

Jasmin

Bin ich zu viel, wenn ich über Dinge schreibe,die für jeden eine andere Bedeutung haben?Oder bin ich zu wenig, wenn ich nicht darüber berichte, was ich heute getan habe?

5/09/2010

one cloud of smoke in your world


Freitag.
Nachts über den Dächern ist es friedlich.
Man hört nicht einmal mehr Autos.
Es ist eine ruhige Gegend und die große Straße etwas weiter nördlich ist zu weit weg.
Am dunklen Himmel zieht eine helle Wolke vorbei.
Irgendwie zu strahlend für diese Nacht.
Im Zimmer ist es dunkel, denn man schaffte es immer noch nicht die Glühbirne zu erneuern.
Es gibt eine Kerze.
Doch das Licht wäre nicht annähernd so wie die Wolke.
Also warum anzünden?
Eine Hand die in den Himmel greifen will.
Aber da wurde sie schon vom Wind fröhlich weiter getragen.
Man blickt in den Himmel und sieht nichts mehr.

Samstag.
Ich versuche es, ich strenge mich mehr als nur an.
Ich bin an Orten an denen ich nicht sein sollte und mache Dinge, die ich niemals tun wollte.
Ich denke nicht an dich, weil ich nicht mehr weiß wie das geht.
Manche Momente, sie hätten alles verändern können, vergrößern einfach nur die Kluft zwischen den Menschen die man liebt und denen die man lieben könnte.
Und sich selber.
Wäre vor uns ein Weg, egal wie lang und schwer, wir würden ihn gehen.
Doch du bist alleine abgebogen, wo war ich da?
Und vor mir, ja vor mir liegt eine Schlucht und hinter mir ist ein Rosengarten erwacht.



Look me in the eye and tell me you don't find me attractive
Look me in the heart and tell me you won't go
Look me in the eye and promise no love's like our love

Jasmin

5/07/2010

let it fall

click to zoom


i like my make up in a mess
so i cry hard, let it fall

Jasmin

5/05/2010

That's how it started, and how it ends.

Es kommt mir so vor, als sei es schon wieder Jahre her, dass ich hier etwas geschrieben habe.
Die Zeit vergeht zu schnell für mich.
Aber es passiert gerade ohnehin nichts wichtiges, also habt ihr außer Alltag überhaupt nichts verpasst.
Ich hoffe mich bald wieder öfters melden zu können.


Es ist ein dickes Buch. Dicker und schwerer als alle anderen Bücher, die wir kennen.
Den Inhalt versteht keiner außer uns, obwohl es so leicht zu lesen ist.
Es genügen Momente um zu erklären und es benötigt Jahre um die Geschichte zu sehen.
Wie lange gehört es schon uns? Wir oft haben wir verträumt durch die ruhenden Seiten geblättert. Die Vergangenheit an uns vorbei streichen lassen.
Die Zeit beinah mit den Fingern aufgehalten. Es reicht eine kleine Berührung um zu wissen, dass sie klein ist wie ein Sandkorn und groß wie alle zusammen.
Je mehr wir in dem Buch verschwinden, umso mehr fragen wir uns ob wir zum Anfang oder zum Ende kommen.
Verzweifelt könnten wir nach leeren Seiten suchen. Alles was wir vorfinden ist benutzt oder so betrübt darüber nicht benutzt worden zu sein, dass wir diese Stelle nie glauben wollen/können/werden/dürfen.
Selbst in einem Buch wie unserem ist manches zu verrückt, zu verboten, zu perfekt als dass wir es ....
Die Wege stehen uns offen. Werde ich mir ein anderes Buch vornehmen? Nimmst du meine Hand und sagst lass uns die leeren Seiten mit den Dingen, von denen die alten geträumt haben, beschreiben oder werden wir einfach in einem neuen Buch weitermachen?
Ich weiß etwas.
Diese Seiten hast du zerrissen, die anderen sind kaputt.
Deswegen versuchst du sie auch zu entfernen. Und dieses mal halte ich dich nicht auf.
Das neue und viel zu gleiche Buch liegt schon vor uns.


Schal, Hose Topshop, Oberteil H&M, Hemd C&A, Schuhe Görtz17, Kette Vintage

Marina and the Diamonds - Obsessions

We've got obsessions
I want to wipe out all the sad ideas
that come to me when I am holding you
We've got obsessions
All you ever think about are sick ideas involving me, involving you

We've got obsessions
I want to erase every nasty thought
that bugs me every day of every week
We've got obsessions
You never told me what it was
that made you strong and what it was that made you weak.

Jasmin