3/31/2010

who sent the rain

Es ist schon wieder Mittwoch, noch 1 1/2 Wochen Ferien. Was habe ich daraus gelernt? Ferien zu hause sind scheiße. Ich will nach Hamburg und das mehr als nur sehr.
Ich hasse es.
Außerdem verfalle ich in alte und eher schlechte Gewohnheiten. Outfitbilder vor dem heimischen Spiegel.
Zu mehr konnte ich mich heute wirklich nicht aufraffen.. Okay, ich war endlich wieder joggen, bei Sonne und in der Bücherrei war ich auch. Dann hat es aber aufgehört.
Wie man auch sehen kann hege ich zur Zeit eine kleine Liebe für Blumenstrumpfhosen. So trägt man den Frühling immer bei sich.



Oberteil Urban Outfitters, Rock Monki, Strumpfhose Primark, Schuhe Görtz 17


Jasmin

3/30/2010

sun, sun, sun

Heute haben wir einen schönen Tag am Steg verbracht. Ich denke mehr muss ich dazu nicht sagen :)


















Cardigan American Apparel, Shirt, Hose und Strumpfhose H&M, Schuhe Görtz 17

Jasmin

3/29/2010

we are all so small














Ein wenig mehr Fantasie und Liebe und ich bin mir sicher wir können fliegen.

Jasmin

3/27/2010

boring³


Meine Mama kocht Samstags nie, aber Hunger habe ich Samstags trotzdem.
Und weil ich ja nicht wie sonst übliche weg gehen darf habe ich mich heute selber an den Herd gestellt und das hier "gezaubert".
Sehr einfach, sehr schnell und sehr lecker.

Um das nachzukochen braucht ihr folgende Zutaten:

124 g Natur-Joghurt
1 MS Knoblauchpulver
50 ml Milch
Salz und Pfeffer
1 TL Butter oder Margarine
1 TL Paprikapulver, edelsüß
125 g Spaghetti

Die Spagetti kocht ihr wie sonst auch.
Für die Soße müsst ihr den Joghurt, das Knoblauchpulver, die Milch, Salz und Pfeffer einfach gut vermengen. Ich hab noch 1 TL Tomatenmark hinzugegeben.
Später rührt ihr noch die flüssige Butter mit dem Paprika Pulver unter die Soße.
Fertig :D

Ich bin so froh wenn ich hier wieder raus kann das glaubt ihr gar nicht!
Dann gibt es auch wieder interessanteres zu berichten <:

Jasmin

3/26/2010

would you cross my way?

Gerade gibt es zwei tolle Gewinnspiele in der Bloggerwelt.
Einmal auf Zeitgeschmack diese tollen Sachen



Und bei Angie von the 3rd voice diesen sehr süßen Schmuck + Tasche


Heute war mein letzter Schultag, ein wirklicher schlimmer Tag, der sich mehr als nur in die Länge gezogen hat...
Fast alle Schulen in meiner Stadt hatten wegen einer Demonstration nach der 2. Stunde aus. Nur wir nicht :(
Außerdem darf ich nichts weiter tun als rumliegen und so wenig wie möglich laufen. Das heißt, dass ich dieses Wochenende schöm zu Hause verbringen darf... Noch nicht einmal joggen kann ich.
Aber naja Montag sieht alles betimmt schon wieder etwas besser aus und dann können die Ferien auch kommen (hoffentlich!) :)
Ach und drückt mir die Daumen, damit ich auch mal was gewinne.

Jasmin

3/25/2010

yes, no, maybe.

Ich freue mich so wahnsinnig. Gerade brachte der Postbote ein kleines Päckchen für mich, mit dem ich noch gar nicht gerechnet hatte.
Meine geliebten Vagabondschuhe :) Da ich sie in keinem Internetshop in weiß finden konnte und es sie auch nicht im Vagabondshop in Essen gab, habe ich kurzerhand in Berlin angerufen und sie mir von dort schicken lassen.







Am liebsten würde ich sie jetzt anziehen und die Sonne genießen.
Aber am Dienstag habe ich mich am Fuß verletzt und kann nur noch mit Schmerzen laufen... Sieht nach einen guten Start in die Ferien aus! :(

Jasmin

3/24/2010

Basic Space

Gestern kam meine kleine H&M Bestellung an. Mit dabei dieses einfache Blumenkleid, das mich mit einem Preis von 5€ doch schon ziemlich überzeugen konnte.

Aber leider war das auch das einzige Stück, das mir gefiel. Denn der gepunktete Bikini auf den ich mich eigentlich total gefreut hatte, hat leider pinke Punkte anstatt weiße...



Echt mies... Der wurde gerade eben direkt von mir zurück gegeben. Nun muss ich aber weiter nach einem schönen Bikini ausschau halten.

Joa, sonst war ich heute nur in der Stadt, hab ein paar Sachen erledigt, was getrunken und einige Gedanken aufgeschrieben.
Vielleicht bekommt ihr einige die Tage zu lesen ;)


Oberteil Zara, Hose Pimkie, Strumpfhose H&M, Schuhe Görtz 17, Armbänder Accessorize, Nanu-Nana und Second Hand

Jasmin

3/23/2010

100 Leser!

Wie der Blogtitel verrät, verfolgt mich ab heute mein hunderster Leser.
Deswegen ist es jetzt einfach mal Zeit mich bei euch zu bedanken. Das freut mich wirklich sehr! Als ich mit dem bloggen angefangen habe, hätte ich niemals gedacht, dass sich irgendwann mal 100 Menschen für das was ich zu erzählen habe interessieren.
Es macht mir immer noch großen Spaß und solange das so bleibt, werdet ihr auch noch regelmäßig von mir zu hören bekommen :)
Wirklich ein ganz dickes Danke sehr von mir an euch, fühlt euch umarmt.



Ich denke, dass das nun die richtige Stelle für Lob und Kritik von euch wäre :)
Also dann auf die nächsten 100 Leser!

Jasmin

3/22/2010

Stottertanz Video

Schneller als gedacht, das Video vom Stottertanz ist online. Wie findet ihr es?
Es ist zwar überhaupt nicht so geworden wie ich am Anfang des Projektes gedacht habe, aber trotzdem sehr gelungen :) Die Arbeit hat sich gelohnt und Spaß gemacht hat es auf jeden Fall.



Jasmin

3/21/2010

you You YOU Y-O-U

Und schon wieder ist eine Woche rum.
Meine letzten Tage waren eher minder spannend aber nun gut. Am Freitag hatte ich meinen Abschlussball vom Fortgeschrittenen Tanzkurs.
Der war aber leider nur halb so schön wie der Erste. Es waren viel zu viele Menschen da, sodass man beim Tanzen mehr stand als alles andere...
Gestern war ich Nachmittags bei der Veröffentlichung des Videos, das beim Stottertanzprojekt entstanden ist. Sobald ich es selber habe, werde ich es euch natürlich zeigen :) Also man darf gespannt sein.
Später musste ich (leider) auf meinen kleinen Bruder aufpasssen, weil meine Eltern auch einen Ball hatten.
Aber da Julia mir Gesellschaft geleistet hat, war der Abend doch noch ganz lustig.
Ich sage euch, falls ihr mal total gestresst seid, holt euren Farbkasten raus und malt einfach drauf los. Ich hatte bis gestern ganz vergessen wie entspannend das ist (auch wenn man sich dabei etwas klein vorkommt :D).
Übrigens muss ich mich für die schlechte Qualität der Bilder entschuldigen... Sehr schade, sobald es dunkel ist kriegt meine Kamera es einfach nicht mehr so wirklich gebacken.






Kennt ihr von Ben & Jerry's die Eissorte Cookie Dough?
Ein Traum aus Vanille und Keks kann ich nur sagen und wie Julia und ich gestern festgestellt haben auch ganz einfach selber zu machen.

Für den Keksteig braucht ihr lediglich
60g Mehl
35g braunen Zucker
40g Zucker
30g weiche Butter
1Pck. Vanillezucker
30ml Milch
Das ganze mixen und für 2 Stunden in den Eisschrank. Danach in kleine Würfel schneiden und unter Vanilleeis mischen.
Wer mag kann natürlich auch noch Schokostreusel hinzufügen :)


Blazer Primark, Shirt Vero Moda, Rock H&M, Schuhe Görtz 17

Jasmin