3/27/2010

boring³


Meine Mama kocht Samstags nie, aber Hunger habe ich Samstags trotzdem.
Und weil ich ja nicht wie sonst übliche weg gehen darf habe ich mich heute selber an den Herd gestellt und das hier "gezaubert".
Sehr einfach, sehr schnell und sehr lecker.

Um das nachzukochen braucht ihr folgende Zutaten:

124 g Natur-Joghurt
1 MS Knoblauchpulver
50 ml Milch
Salz und Pfeffer
1 TL Butter oder Margarine
1 TL Paprikapulver, edelsüß
125 g Spaghetti

Die Spagetti kocht ihr wie sonst auch.
Für die Soße müsst ihr den Joghurt, das Knoblauchpulver, die Milch, Salz und Pfeffer einfach gut vermengen. Ich hab noch 1 TL Tomatenmark hinzugegeben.
Später rührt ihr noch die flüssige Butter mit dem Paprika Pulver unter die Soße.
Fertig :D

Ich bin so froh wenn ich hier wieder raus kann das glaubt ihr gar nicht!
Dann gibt es auch wieder interessanteres zu berichten <:

Jasmin

Kommentare:

Lyn hat gesagt…

jetzt hab ich auch hunger ._. sieht lecker aus!

a window opens hat gesagt…

ich bin grad durch zufall auf deinen blog gestoßen und muss sagen, er gefällt mir ausgesprochen gut! vor allem hast du einen tollen stil! :)

Mary Lee hat gesagt…

wow thats soooo cool! how do you animate that picture? i've always wanted to know!!

Jocki hat gesagt…

ich bin ja eigentlich nicht so der spaghettifan, aber das sieht wirklich gut aus.

http://jocki-jocki-jocki.blogspot.com/

Mikk hat gesagt…

+++schöner Blog!...du hast schon den Hasen geplündert??...habe letztens bei Freunden auch ein Variante mit Joghurt gegessen und war überrascht, kannte ich vorher wirklich noch nicht. Muß ich wohl nun doch mal selbst machen...+++ liebe Grüße vom www.tragbarmodedesign.blogspot.com

burcu d. hat gesagt…

klingt gut...das foto mit dem osterhasen sieht witzig aus!