1/28/2010

we stay, we leave.

Die Zeit weht an mir vorbei, aus Tage werden Wochen und wir haben schon Ende Januar. Ich muss mich wirklich fragen was ich diesen Monat so großes gemacht habe, denn ich habe keine Ahnung. Gute Vorsätze für dieses Jahr? Passe, oder nie da gewesen.
Die letzen zwei Tage habe ich auf jeden Fall damit verbracht nichts zu tun. Draußen ist es einfach nur kalt und matschig, da bin ich, wie logisch, am liebsten drinnen.
Gäbe es einen Preis für am wenigsten machen, würde ich ihn sicherlich gewinnen! Naja dafür wird es ab Morgen ja wieder etwas abwechslungsreicher.
Es gibt Zeugnisse - juhu. Nach der Schule gehen so so ein Paar Menschen für den Abschlussball am Samstag tanzen üben und danach fahr ich nochmal schnell ins Centro.
Sonntag stehe ich dann mal wieder vor der unmöglichen Aufgabe meinen Koffer zu packen und am Montag heißt es Bonjour Frankreich.


Cardigan und Shirt H&M, Hose Cheap Monday, Schuhe Zara, Schal Topshop, Schmuck Second Hand und Ebay

Für alle die wie ich zur Zeit nicht allzu viel zu tun haben hier kann man, mittels 90 lustiger Fragen, seinen Charakter analysieren lassen. Ist ganz amüsant.

Jasmin

Kommentare:

H.N.T. hat gesagt…

mir geht es im moment genau so. ich merke wie plötzlich eine woche vergangen ist und frage mich was ich die ganze zeit getan hab. es kommt mir so vor als würde ich wirklich die ganze zeit nichts tun. oder zumindest nicht sinnvolles.

liebe Grüße,
T.

cocorosa hat gesagt…

loveee the tee!! :)

Clara hat gesagt…

love your scarf
great look
xxx